A U F G E R Ä U M T , der Anlass vom 25.10.2012

Dank l10mm.ch/Renzo Gregori, der Baumuster-Centrale, Der Sarna-Granol und der Keimfarben

„Die Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist.“

Auf diesem Weg möchte ich mich bei allen bedanken, die  am 25.10.2012 den Weg in die Baumuster-Central Zürich auf sich genommen haben.

Speziell bedanken möchte ich mich bei:

Meiner Mutter Pina, meinem Vater Francesco (1928-2012) ,  zio Sandro (1938-2012) , Gabi und Fio, Vera, Thomas Klug mein Mentor und GF der Keimfarben AG, der Sarna-Granol AG,  Kaschka und Axsel, Tom, Isa und Urs, Marcel Meili, Markus Peter , das Haus der Farbe, Werner Rüegger, Fabian Valverde, Kurt Schönburg  für seine Bücher, Fritz Brönnimann, John Angst, Erwin Keller, der Carlo AG , bei unseren Vorfahren/ Baumeistern und Verputzmaurern und an bei allen Architekten und Kunden die mir  Ihr Vertrauen schenken.

Pressespiegel Baumuster-Centrale  :

Aufgeräumt: Renzo Gregori «Die letzten 10mm»

Die langen Korpusse in der Ausstellung wurden A U F G E R Ä U M T um Platz zu schaffen für neue Ideen. Jeweils am letzten Donnerstag im Monat findet ein Gedankenaustausch über Materialien, deren Verarbeitung oder neue Anwendungen statt. Bei einem Glas Wein oder Mineralwasser trifft man Vertreter aus Forschung und Praxis in ungezwungener Atmosphäre auf Augenhöhe. Über 120 Besuchende taten das.

Wie ein Innen- oder Aussenraum beim Betrachten wirkt, bestimmen die Gestaltenden. Renzo Gregori, der Verputz- und Farbexperte, vermittelt seine Begeisterung für das wiederentdeckte Handwerk. Er unterrichtet am «Haus der Farbe» Zürich, an der ZHAW – Abteilung Architektur . Renzo Gregori als Fach- und Projektberater für die Firmen Sarna- Granol AG und Keimfarben AG im Grossraum Zürich tätig  . In der Schweizer Baumuster-Centrale Zürich sprach er über «Die letzten 10mm» in seiner engagierten Art und bemustert diese auch gleich vor Ort.

Hier findet Ihr die Exponate , die bis am 2.November 2012 ausgestellt bleiben. Die Deckputze „MIneral“ sind Produkte von der Sarna- Granol AG, gestrichen sind 90% der Exponate mit Silikatfarben von Keim , Sarna-Granol Silikatfarben und andere.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.